Leih-Meerschweinchen

Hört sich komisch an...

Okay....

 

Aber es ist ja nun mal so das die Meerschweinchen-Haltung auch ein so genannter Kreislauf ist, den man wenn das Partner-Tier verstirbt,je nach Alter des neuen Partners immer verlängert

.

Nun ist es ja vielleicht auch so, das man sagt man möchte die Meerschweinchen-Haltung irgendwann beenden sich aber von seinem alten Tier nicht trennen möchte. Alte Bäume verpflanzt man ja auch nicht.

 

Wir bieten nun an "Leihweise" (das Tier zieht unter normalen Vorgaben aus als wäre es das eigenen Tier) ein Tier zu bekommen was zum vorhandenen Tier passt und nach versterben des eigenen Tieres kann es zurückgebracht werden wenn man die Haltung beenden möchte.

Natürlich übernehme ich keine Gewährleistung für diese Tiere,anfallende TA Kosten sind dann auch vom "Gurkenschnippler"zu bezahlen. Gerne können sie uns dazu anschreiben und wir erläutern das genauer.

Es gibt auch einen Vertrag dazu wo alles schriftlich fest gehalten wird.

 

Natürlich geben wir keine Potenten- Böcke ab um mal eben Babys zu haben!!